Bachisime e´Cromatisime,

"Chromatismus im Übergang von Musik - zu Farbtönen"

2014

In Zusammenarbeit mit dem
Goethe Institut Rom

Citta di Venezia

Ulrike Pusch-Holbinger und Gabriele Neuert (Gabrill)

zu

Johann Sebastian Bach und zum 300. Jubiläum von dessen Sohn

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 2014)

Die persönliche Einladung zu dieser Ausstellung für beide Künstlerinnen

Neuert und Holbinger schließt die Bach`sche Musik im weitesten Sinne ein.

***

 

(...) Ulrike Pusch-Holbinger zielt nicht auf pure Entspannung durch Kunst, sie hält fest an der Poesie, die doch den Blick auf die Welt verändert, mithin an einem Rest musikalischer Transzendenz. Sie soll freilich so schlicht sein und gleichzeitig so notwendig wie das tägliche Brot...

Zitat Frau Prof. Nevia Pizzul-Capello, Präsidentin Acit Venedig,

***

Einmalig ist die Szenographie, bedingt durch das prunkvolle Ambiente :

Die Veranstaltung findet auf der „Bel Etage“ des historischen Palazzo Albrizzi in Venedig statt.

Die Eröffnung des Konzertes und der Vernissage findet im
„Saal des Friedens“ statt

mit einer Aufführung der Venice Ballett`s Academy

(Choreographie von Klara Santoni)

mit Tänzen des 18.Jahrhunderts:

Minuett, Polonaise und Gavotte

Persönliche Einladung und Ausstellung für Gabriele Neuert und Ulrike Holbinger

 

zum 300. Jubiläum von Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 2014)

***

CAFE' CHANTANT

 

à La Belle Epoque

Homage to Richard Strauss

Masked ball and performance

Venice Ballet's Academy
Choreography and Maìtre de danse: Clara Santoni

Grand Ball: Polonaise, Gavotte,Quadrille,Waltz 

with the special presence of
Oriana Kurteshi, soprano
Orazio Sciortino at the piano

 

Dress code: Ottocento
(XIX century)                                                                                                                             Installtion "Liesgen"

Ei! Wie schmeckt der Kaffee süße

From Schweigt stille, plaudert nicht, BWV 211

Johann Sebastian Bach

 

Ei! wie schmeckt der Coffee süße,

 

Lieblicher als tausend Küsse,

Milder als Muskatenwein.

Coffee, Coffee muss ich haben,
Und wenn jemand mich will laben,
Ach, so schenkt mir Coffee ein!

Screenshot 2022-06-07 212837.jpg
Screenshot 2022-06-07 211524.jpg
IMG_6287.JPG
IMG_6259.JPG
IMG_6272.JPG
Aus der Seele muss man spielen,
Aus der Seele muss man spielen,

Ausstellung Palazzo Albrizzi-Capello, 2014

press to zoom

Ausstellung Palazzo Albrizzi-Capello, 2014

press to zoom
Der Ball ist zuende und!: Es regnet...
Der Ball ist zuende und!: Es regnet...

Ausstellung Palazzo Albrizzi-Capello, 2014

press to zoom
Aus der Seele muss man spielen,
Aus der Seele muss man spielen,

Ausstellung Palazzo Albrizzi-Capello, 2014

press to zoom
1/29